Ein Knotenhalfter – reist in die🇨🇭Schweiz🇨🇭

Das ist das Knotenhalfter für die Stute Dulia. Dulia ist 6 Jahre alt und gehört seit 4 Monaten der lieben Larissa.

Larissa hat uns angeschrieben und man merkte schnell wie verliebt sie in Dulia ist. Sie sei sooo großartig und trotz der kurzen Zeit seien sie bereits ein Herz und eine Seele.

Seufzt….wir alle kennen diese Gefühle und gönnen den beiden diese große Liebe von ganzem Herzen❤️

Dulia ist jedoch noch ein unerfahrenes und unsicheres Pferd in vielen Situation und Larissa möchte sie mit der Bodenarbeit etwas festigen. Ob Mensch oder Tier, Selbstvertrauen bedeutet, wir haben Vertrauen in uns, unsere Kräfte und Fähigkeiten. Selbstvertrauen hilft verschiedene Situation ruhig und mit bedacht zu lösen. Mehr als wichtig für ein Fluchttier!

Da Dulia ein besonderes Pferd ist, muss natürlich auch ein besonderes Knotenhalfter mit dem passendem Bodenarbeitsseil her. Also schrieben wir ein paar mal hin und her, schickten Bilder und näherten uns dann dem Ziel des Designs nach Larissas Vorstellungen.

Jetzt fehlte nur noch die perfekte Größe…..

Larissa wohnt in der Schweiz…..wir in Köln….🤔 also definitiv zu weit um dem Pferd den Kopf zu vermessen😂

Aber wir haben es geschafft! Larissa schnappte sich ein Maßband und bekam von uns genauste Informationen und wie man auf dem Bild sieht, ist das Werk vollbracht. Fehlt nur noch das letzte Beweisfoto, wenn Dulia es trägt🙈😂

Also, in der Hoffnung auf das Beweisfoto, wünschen wir Euch beiden auf jeden Fall eine großartige Zeit miteinander!

Es war schön mit Dir Larissa, diesen Auftrag zu meistern🤗